RETTUNG aus der Dose

Schnelle Information spart Zeit – und Zeit rettet Leben!

Bei der „SOS-Dose“ handelt es sich um ein Angebot für Menschen, die zuhause leben.

Weil man im Notfall nicht immer alle Fragen von Helfer-Diensten gleich beantworten kann, enthält die „SOS-Dose“ ein Formular mit wichtigen persönlichen Informationen für den Notfall.

Machen auch Sie mit! Die Handhabung der „SOS-Dose“ ist einfach, hier sehen Sie das Prinzip:

Oops...
Slider with alias rettung_slider not found.

Der Aufkleber an Ihrer Außentür bzw. Ihrem Kühlschrank zeigt den Rettern dass wichtige Informationen unmittelbar verfügbar sind.

Für eine weitere Person im Haushalt füllen Sie bitte ein zweites Formular aus.

Die Idee zur SOS-RETTUNGSdose wurde von Lions Clubs in Großbritannien entwickelt (Link) und vom Lions Club Hanau Schloss Phillipsruhe nach Deutschland gebracht. Schauen Sie sich auch hier ein Video des Bayrischen Rundfunks an:

Wir finden die Aktion eine tolle Idee, und möchten diese gerne an dieser Stelle unterstützen. Wir vertreiben die Dosen nicht selbst, Sie können sie jedoch bei den Gemeindeschwestern Bitburg erhalten, klicken Sie hier um weitere Informationen zu den Gemeindeschwestern zu erhalten.

Die SOS-RETTUNGSdose ist geschützt. Die Markenrechte besitzt der Lions Club Hanau (DPMA reg.nr.30 2015 002 887).